Bei uns gibt es drei Gärten mit Holzlauben zum pachten. Der bauliche Zustand ist unterschiedlich und man sollte sich am besten persönlich davon überzeugen (Besichtigungstermine möglichst aber erst ab Februar/ März). 

Die Gärten haben bei uns alle eine Größe von ca. 400 m² und sind mit Strom und Trinkwasser versorgt. Preise sind VHS oder die Gärten (Lauben usw.) sind gegen einen geringen Beitrag zu erwerben. Die Verpachtung ist an eine Vereinsmitgliedschaft gekoppelt.

Für weitere Gärten, die im mittelmäßigen bis schlechten Zustand (ohne Laube) sind, erfolgt die Abgabe kostenlos. Wer gute Ideen hat, kann sich hier voll verwirklichen, sowohl hinsichtlich einer neuen Laube als auch der gärtnerischen Gestaltung. Die jährliche Pacht beträgt derzeit einheitlich 8 Cent/ pro m². Zur Pacht kommen die üblichen Kosten für Strom, Trinkwasser, Versicherung u.a. 

Bei Interesse an den Vorstand wenden.